Drag Race

Gefahren von ca. 250 ausgewählten Startern in 10 Klassen auf der 1/8 Meile. In dieser Kategorie wird es auch ein Showrennen mit außergewöhnlichen Fahrzeugen geben.

Wer noch nich Bescheid weiß:
Drag Race ist ein Beschleunigungsrennen, bei der eine gerade Strecke bei stehendem Start schnellstmöglich zurückzulegen ist. Die traditionellen Renndistanzen sind die Viertelmeile (402,34 m) und die Achtelmeile (201,17 m). Die Rennen der oberen Amateurklassen sowie der Profiklassen werden mit Dragstern bestritten, die bis zu einigen tausend PS bzw. kW leisten. Die Reaktionsschnelligkeit der Fahrer sowie ihre Fähigkeit, die enorme Leistung der Dragster auf den speziell präparierten Drag Strip zu bringen, entscheiden über Sieg oder Niederlage.

Melde Dich hier zum Newsletter an: